Weitere Information zur Ausgründung von ACHT Berlin

Im Jahr 2012 wurde der Antrag des MATHEONs, der BMS (Berlin Mathematical School) und des DZLM (Deutsche Zentrum für Lehrerbildung) zum Aufbau des Einsteinzentrum ECMath bewilligt. Dieser sah u. a. die Erarbeitung eines Konzeptpapiers zum Aufbau einer Continued Professional Development (CPD)-Einheit des ECMath vor. Auf Grundlage des abgestimmten Konzeptpapiers wurden 2013 und 2014 verschiedene CPD-Pilotprojekte durchgeführt. Die dort gesammelten Erfahrungen führten zum Aufbau und zur erfolgreichen Ausgründung von „ACHT Berlin“, die im Sommer 2014 die Arbeit fortführt.

ZURÜCK